Unser Konzept kurz und knapp erklärt

Um den Grundbedürfnissen des Pferdes als Lauftier, Dauerfresser, Herdentier, Klimawiderständler und Wächter gerecht zu werden, haben wir uns für die Haltung auf einem Paddock-Trail entschieden.

Bei dieser Haltungsform leben die Pferde immer in einer Herde und die Bereiche Futter, Wasser, Schlafen sind räumlich so weit wie möglich voneinander entfernt, so dass die Pferde sich bewegen dürfen und auch müssen. Der Trail ist in Form eines in sich geschlossenen Rundwegs angelegt, also ohne Anfang und ohne Ende. Zusätzlich aufgewertet wird ein solcher Trail durch die Verwendung verschiedener Untergründe, um die Pferdehufe zu trainieren, sowie Wälzplätze oder eine Wasserfurt.

Die Idee: artgerechte Haltung & hochwertige Ausstattung

2019 haben wir unseren ersten Paddock-Trail in Betrieb genommen, auf dem sich aktuell bereits 8 Pferde „pudelwohl“ fühlen. Viele der Inspirationen für die Trails haben wir auf Gut Heinrichshof bei Dresden bekommen und der Betreiberin Dr. Tanja Romanazzi dazu Löcher in den Bauch gefragt. Weitere wertvolle Anregungen kamen in einem Workshop in Vogelsang dazu. Wir freuen uns nach wie vor darüber, unsere Ideen und die unserer Einsteller Stück für Stück umzusetzen.

Für die Arbeit mit deinem Pferd findest du im HeideTrail einen Round-Pen vor und einen überdachten Reitplatz. Nicht zuletzt bietet das weitläufige Gelände mit seinen Sandwegen viele Möglichkeiten sich in der Natur mit dem Partner Pferd fortzubewegen. Bei uns sind Reiter aller Reitweisen herzlich willkommen. Bei uns bekommst du eine familiäre Stallgemeinschaft, kompetente Ansprechpartner und eine artgerechten Pferdehaltung mit einem modernen Konzept.

Für Fragen hierzu stehen wir sehr gern zur Verfügung.
Ruf uns doch einfach an!

Das interessiert mich!

Training & Ausritte

Freizeitreiter wollen ihr Pferd gesund bewegen. Damit dein Pferd lange gesund und fit geritten werden kann, muss es gut gymnastiziert sein. Auf deinem Weg zur Harmonie zur Harmonie mit deinem Pferd begleite ich dich gern. Hierzu können wir ein Trainingsziel vereinbaren. Mit einem geeigneten Trainingsplan, den ich für euch erstelle, kommen wir sicher ans Ziel. Wir sind natürlich trotzdem auch immer offen für andere Reitlehrer. Wir unterstützen es gern, wenn sich unsere Reiter weiterbilden und lernen besser zu reiten. Dazu bitten wir nur um vorherige Absprache.

Aber auch das Reiten in abwechslungsreichem Gelände halten wir für sehr wichtig. Deshalb haben wir auf der Suche nach unserem Hof auch auf ein entsprechendes Gelände geachtet. In Dolle haben wir genau das gefunden und freuen uns immer wieder über verschiedene Routen und Möglichkeiten auszureiten. In der Stallgemeinschaft zeigen wir uns gegenseitig die schönsten Routen und haben auch gemeinsam genutzte Apps. die den Weg anzeigen.

Angebot

  • 24h-Auslauf im Herdenverband
  • hochwertiges Pferdeheu, welches regelmäßig im Labor kontrolliert wird (mehr Infos gibt es hier)
  • 1x täglich Fütterung von eigenem Zusatzfutter
  • hygienische Frischwassertränke
  • selektive Entwurmung – dein Pferd wird nur entwurmt, wenn die Kotprobe positiv war
  • überdachter, beleuchteter, bewässerter Reitplatz (fast fertig!)
  • beleuchtetes Round-Pen
  • Trainingsequipment nutzbar (Sprungstangen, Dualgassen, Hütchen, usw.)
  • beheizte Sattelkammer mit eigenem abschließbaren Spind
  • Reiterstübchen mit Küche inkl. Kaffeemaschine, Kühlschrank, Backofen, …
  • modernes WC und Dusche
  • Gemeinschaftsterrasse mit Blick über die Pferde
  • traumhaftes Ausreitgelände direkt vor der Haustür
  • Reitunterricht (Trainer C) möglich

Preis

380€ / Monat

Im Preis enthalten ist neben der Vollverpflegung mit Heu zur ständigen Verfügung, Wasser aus einer beheizten Automatiktränke, und einer tägliche Kraftfuttergabe auch die tägliche Reinigung des gesamten Trails.

Zusatzleistungen sind in Absprache möglich werden nach Aufwand berechnet. Hierzu zählen:

  • Vorstellen beim Tierarzt
  • Vorstellen beim Hufschmied
  • Eindecken
  • Medikamentengabe

Geselligkeit & Austausch

Reiter und Pferdebesitzer kommen natürlich vorrangig, um ihr Pferd zu sehen, zu bewegen und die gemeinsame Zeit zu genießen. Trotzdem ist gerade der harmonische Umgang in der Gemeinschaft und das Treffen und gemeinsame Ausreiten, Kaffee trinken und Erfahrungen austauschen wichtig. Wir wünschen uns ein fröhliches Miteinander, weshalb wir besonderen Wert auf die Gestaltung der Gemeinschaftsräume gelegt haben.

Im Erdgeschoss des Haupthauses befindet sich das Reiterstübchen mit großer Terrasse. Hier kannst du in gemütlicher Atmosphäre die Seele baumeln lassen. Genieße einen Kaffee oder Tee, triff Freunde oder Familie, tausche dich aus mit anderen Pferdebegeisterten. An kalten Tagen bietet der Gemeinschaftsraum die Möglichkeit, sich nach einem langen Ritt, dem Tierarzt- oder Hufschmiedbesuch aufzuwärmen.

Wenn du mehr über aktuelle Fortschritte & Entwicklungen lesen möchtest, dann abonniere gern unseren Newsletter. Einmal im Monat berichten wir dann von unseren Baustellen, von freien Zimmern, aktuellen Veranstaltungen, Kursen und Seminaren und sympathischen neuen Pferden auf dem HeideTrail.

Nichts verpassen!